Mach’s-endlich-fertig-Tag für Führungskräfte

  • Donnerstag, 25. März 2021
  • an Ihrem Telefon
  • stündlich rd. 15 Minuten von 9.00 bis 12.15 Uhr
  • max. 5 Teilnehmer*innen

„Bringen Sie Liegengebliebenes, Aufgeschobenes, Unerledigtes zuende!
Schließen Sie’s ab und gewinnen Sie an Motivation und Energie

 Das Was

Eine halbtägige kostenfreie Veranstaltung, hoch effektiv, die sich einfach und unmittelbar in Ihren Arbeitstag einfügt.

Sie arbeiten an Ihren eigenen „liegengebliebenen“ Themen und To-Dos. Ihr zeitlicher Aufwand für die Gruppenunterstützung (Fokusteam) beläuft sich auf die Einwahl zu jeder vollen Stunde für in der Regel 15 bis (selten) 20 Minuten.

Die Veranstaltung umfasst 4 Einwahlen zur vollen Stunde von 9 bis 12 Uhr.

Hin und wieder ist es noch möglich, einen dieser hochproduktiven und gleichzeitig den guten Austausch in einer kleinen Gruppe von Führungskräften (5 Teilnahmeplätze) ermöglichenden Mach’s-endlich-fertig-Tage zu veranstalten!

Und jetzt, kurz vor Ende des Startquartals 2021, ist für einen solchen „Frühjahrsputz“ sicher ein guter Zeitpunkt! Natürlich sind Sie auch als „Wiederholer*in“, wenn Sie früher schon mit dabei waren, herzlich willkommen!

Unsere pandemischen Zeiten sind durch eine Flut von Videokonferenzen geprägt. Im Gegensatz dazu nutzen wir für unseren Mach’s-endlich-fertig-Tag der Einfachheit, Zugänglichkeit und Fokussierung wegen mal wieder einen richtigen Telefonraum!

Machen Sie also mit, wenn Sie Führungskraft, Projektleiter*in oder Personalverantwortliche*r sind: So machen Sie an ein paar „Altlasten“ einen Haken und können energievoll Ihre Vorhaben fürs Frühjahr angehen!

Das Warum

Am Mach’s-endlich-fertig-Tag geht es darum, einiges – der Begriff sagt’s schon – von dem zu erledigen, was längst schon hätte erledigt sein sollen. Im übervollen Arbeitsalltag kommt es vor, dass wir Dinge vermeiden, aufschieben, probieren, uns vor ihnen zu drücken oder sie zu umgehen.

Und das, obwohl sie eigentlich „dran“ wären und wirklich erledigt werden müssen: Unangenehme Dinge oder schwierige Entscheidungen. Oder einfach wichtige Dinge, die aber mehr Zeit benötigen, als wir zu haben glauben.

Das Ergebnis: Unerledigte Geschäfte, halbe Sachen, Vorhaben „in Erwartung der Dinge, die da kommen werden“, Aufgeschobenes.

Das bindet viel Energie, die Sie zweifellos an anderer Stelle gut brauchen könnten! Zudem verstellen solche Altlasten immer auch den Blick auf neue Ziele und Lösungen. Drive und Motivation leiden.

Aber genug ist genug!

Das Wozu

Ab und zu heißt es, Aufgeschobenes in Angriff zu nehmen und die unerledigten Geschäfte abzuschließen. Für viele kommt das einem regelrechten Befreiungsschlag gleich und vielleicht kennen Sie diesen Effekt ja auch schon vom letztenmal, als Sie alte Sachen ausgemistet oder ein schwieriges Gespräch endlich hinter sich gebracht haben.

Am Mach’s-endlich-fertig-Tag gehen Sie’s gezielt an!

Oder mögen Sie, wie auch andere Teilnehmer*innen,

  • Umstände, die Sie nerven, mit denen Sie aber „zu leben gelernt“ haben, ändern, oder
  • Ihr Arbeitsumfeld (Zusammenarbeit, physisches Umfeld usw.) gezielt so umgestalten, dass es Sie künftig besser unterstützt?

Packen Sie’s an! Wir hören uns am Mach’s-endlich-fertig-Tag!

Damit's für Sie ein Erfolg wird! Der Ablauf:

1. Am Mach’s-endlich-fertig-Tag wählen Sie sich erstmals kurz vor 9 Uhr morgens ein und dann dreimal zur vollen Stunde, letzmalig um 12 Uhr. Ihre Zugangsdaten erhalten Sie mit derAnmeldebestätigung.

2. Im Telefonraum treffen Sie die anderen Teilnehmer*innen und mich als Coach und Moderator. Diese Treffen dauern manchmal nur 10 und selten mehr als 20 Minuten.

3. Die Teilnehmer*innen stellen sich und ihre Vorhaben für die kommende (knappe) Stunde vor. Dann legen alle auf und Sie erledigen, was Sie sich vorgenommen haben.

4. Zur nächsten vollen Stunde wählen Sie sich wieder ein und erzählen kurz von Ihren Erfolgen: Nutzen Sie die Gruppe auch für neue Perspektiven und Anregungen, wenn Sie einmal nicht recht weiterkommen.

5. Die Vorhaben für die nächste Stunde werden kurz dargestellt und es geht in die nächste Runde.

Sie werden erstaunt sein, was alles Sie am Mach’s-endlich-fertig-Tag zu Ende bringen können.

Die Präsenz der Gruppe, die moderierende Begleitung und die Ziellinie der Einwahl zur nächsten vollen Stunde unterstützen Sie dabei, Ihre Vorhaben und Ziele dieses Tags auch wirklich umzusetzen!

 

Seit über 20 Jahren berate und coache ich Führungskräfte und ihre Teams zu ihren Vorhaben und Herausforderungen in der Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit aus der Ferne, so dass sie wissen, wie sie aus der Ferne (mindestens) so wirksam führen wie vor Ort, das Team auch ohne räumliche Präsenz gezielt voranbringen, schwierige Gespräche führen als wär’s Face-to-Face, echte Zusammenarbeit und die benötigten Ergebnisse ermöglichen.

Gutes Selbstmanagement der Führungskräfte ist erfahrungsgemäß gerade im sehr fordernden „verteilten“ Arbeitskontext ein entscheidender Erfolgsfaktor für alle Beteiligten!

ZDF

Zahlen, Daten, Fakten …

Z

Teilnehmer*innen

Der Mach’s-endlich-fertig-Tag richtet sich an Führungskräfte aller Ebenen, Projektleiter*innen und sonstige Personalverantwortliche verteilter (auch dank Corona und Home Office) oder rein virtueller Teams!

Info zur Teilnahme

Bitte nehmen Sie nur dann teil, wenn Sie zur genannten Zielgruppe gehören!

Z

Gruppengröße

Es stehen uns diesmal 6 Teilnahmeplätze zur Verfügung.

Info zur Teilnahme

Die Teilnahmeplätze werden nach Verfügbarkeit und der Devise „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!“ vergeben.

Z

Kostenfreie Teilnahme

Die Teilnahme am Mach’s-endlich-fertig-Tag ist gratis. Sie kostet Sie nur ein wenig Engagement für sich selbst.
Als Teilnehmer*in zahlen Sie lediglich Ihre eigenen Telefongebühren für normale Gespräche ins deutsche Festnetz. Diese Gebühren sind abhängig von Ihrem Vertrag mit Ihrem Telefonanbieter.

Weitere Info zur Teilnahme

Die erste Einwahl ist morgens um 9 Uhr, danach zu jeder vollen Stunde bis zur abschließenden Einwahl um 13 Uhr.

Die stündlichen Treffen dauern meist rund 15, selten mehr als 20 Minuten.

Wenn Sie an einer Einwahl absehbar nicht teilnehmen können, sagen Sie’s bitte kurz an oder schicken mir eine E-Mail.

Überlegen Sie schon einmal ...

… vorab, was Sie sich am Mach’s-endlich-fertig-Tag vornehmen können und schreiben Sie’s auf.

Gut zu wissen ...

Bitte lesen Sie auch meine Datenschutzerklärung zum ordentlichen Umgang mit Ihren persönlichen Informationen. Klicken Sie dazu auf den Link „Datenschutzerklärung“ oder gleich hier!